Blog
  • Galerie
  • Über mich
  • Kontakt

  • Blog

    Petition „Cannabis als Medizin“

    4. September 2014
    Themen: Allgemein

    Noch bis zum 10.09.2014 ist es möglich, eine ePetition beim deutschen Bundestag zu Unterzeichnen, die sich mit dem Thema „Cannabis als Medizin“ befasst. Text der Petition:

    Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Bundesregierung Maßnahmen ergreift, damit die Kosten einer Behandlung mit Medikamenten auf Cannabisbasis bezahlt werden. Der Bundestag möge zudem beschließen, dass Strafverfahren gegen Patientinnen und Patienten im Zusammenhang mit einer durch einen Arzt bescheinigten notwendigen medizinischen Verwendung von Cannabisprodukten grundsätzlich eingestellt werden.

    Es werden 50.000 Unterschriften benötigt,  um den Experten Franjo Grotenhermen in den Bundestag zu bringen, damit er sein Anliegen vortragen kann.

    Hintergrund
    Hierzulande können drei Medikamente auf Cannabisbasis verschrieben werden. Außerdem besteht die Möglichkeit eine Ausnahmeerlaubnis zur Verwendung von Cannabisblüten aus der Apotheke zu erhalten.
    Betroffene können aufgrund ihrer Erkrankung oft nicht Arbeiten. Daher wird ihr benötigtes Medikament zum unbezahlbaren Luxus, denn Krankenkassen übernehmen die Kosten für Cannabis bisher in der Regel nicht.
    Viele Patienten suchen sich daher erschwinglichere Alternativen, wie z.B. den illegalen Eigenanbau von Cannabispflanzen – denn trotz des kürzlichen spektakulären Urteils, dass Schmerzpatienten Cannabis zu therapeutischen Zwecken selbst anbauen dürfen, ist es ein langer und leidensvoller Weg für die Patienten, bis der Eigenanbau tatsächlich stattfinden darf.

    Weitere Informationen finden sich auf cannabis-medizin-petition.de oder auch in einem Artikel bei Spiegel online.

    Für lesefaule hier noch ein kurzer Aufruf vom deutschen Hanfverband (DHV) bei YouTube:

    Kurzlink zur Petition: hanf.to/medizinpetition

    Einen Kommentar abgeben

    Nicht-Menschliche Kunst – Why do chimps paint?

    14. März 2013
    Themen: Allgemein, Inspiration, Kunst, Künstler, Unterhaltsames

    James Gurney hat auf seinem Blog einen interessanten Artikel über Kunstschaffende Tiere verfasst.
    Machen Tiere Kunst der Kunst willen?

    http://gurneyjourney.blogspot.de

    Es scheint, als würde nicht nur der Mensch, sondern auch viele andere, insbesondere „höher entwickelte“ Tiere, Spaß an abstrakten Dingen Kunst zu haben. Wenn man darüber nachdenkt, und die komplexität der Handlungsweisen von Menschenaffen mit einbezieht, ist das auch eigentlich gar nicht so unerwartet. Auf mich wirken die Fotos auf jeden Fall als ein richtiger „Hingugger“ – auch wenn man sich durchaus über den Kunstgeschmack der Affen streiten kann 😉

    Ich bin ja mal gespannt ob unser Schäggi auch mal den Künstler in sich entdeckt …

    Pierre Brassau - Quelle: Wikipedia Cheeta - Quelle: Wikipedia gemalt Congo dem Schimpansen (zwischen 1956 – 1958) - Quelle: Wikipedia

    Einen Kommentar abgeben

    Ein Jahr mit „Schäggi“!

    26. Februar 2013
    Themen: Allgemein, Unterhaltsames

    Gestern vor einem Jahr zog Jack (wobei wir ihn eigentlich nie so nennen, sondern meisstens Jacki oder Schäggi) zu uns. Er kommt wohl aus ganz und gar nicht artgerechter Zwingerhaltung, irgendwo aus dem Ausland. Als wir ihn im Tierheim sahen und kennengelernt hatten war klar: dieser kleine Macho gehört einfach zu uns! Das scheint auch er so gesehen zu haben und zog kurz darauf bei uns ein.

    In diesem ersten Jahr haben wir alle viel gelernt, und viel Spass miteinander gehabt. Auch wenn ein tierischer Mitbewohner einen gewissen Mehraufwand (sowohl zeitlich als auch finanziell) bedeutet, ist es für uns eine großartige Erfahrung, die wir nicht missen möchten.

    Jacky und ich (c) Conny Maisch

    Natürlich wir manchmal unterschiedlicher Meinung – z.B. wenn es um die Frage geht, wie viele Leckerlis man am Tag bekommen sollte, wer hier beim Gassi gehen sagt wo es lang geht und wie man sich bestimmten anderen Hunden gegenüber aufführen muss – sind wir alle sehr glücklich uns gegenseitig zu haben

    Jacky und Cola (c) Conny Maisch

    Danke an Conny für die Fotos!

    Einen Kommentar abgeben

    Aktueller Blick ins Atelier, Teil 3 (Work In Progress)

    9. Januar 2013
    Themen: Allgemein

    Über die Feiertage war ich wieder etwas produktiv. Mit Farben. Das Bild ist wie man sieht noch nicht fertig, und es gibt noch so einiges das korrigiert und angepasst werden muss.

    Einen Kommentar abgeben

    Aktueller Blick ins Atelier, Teil 2 (Work In Progress)

    7. Dezember 2012
    Themen: Allgemein

    Im Moment bin ich mehr am zeichnen als am malen. Daher gibt es auch wenig neues zu sehen.

    Eins der wenigen Bilder an denen ich weiter gearbeitet habe ist oben zu sehen.
    Das Bild gefällt mir persönlich schon ziemlich gut – ist aber noch nicht ganz fertig. Der letzte Schliff fehlt noch …

    Einen Kommentar abgeben

    Online-Test: Farbtonunterscheidung

    11. Juli 2012
    Themen: Allgemein, Kunst, Unterhaltsames

    Über den Blog von James Gurney bin ich auf eine Seite gestoßen, auf der man seine Fähigkeit, sehr ähnliche Farbtöne zu unterscheiden, testen kann.
    Online Color Challenge
    Beim ersten Versuch kam ich auf 12 Punkte, beim zweiten mal auf 8. Und das, obwohl mein Monitor alles andere als Vorbildlich kalibriert ist … oder gerade deswegen?

    Einen Kommentar abgeben

    No-Bee-Honeee

    13. Juni 2012
    Themen: Allgemein, Unterhaltsames, Vegan

    Mal was ganz anderes: der No-Bee-Honeee! Extrem lecker, vegan und selbstgemacht. Es gibt dieses Jahr leider nur 3 Gläser wie man auf dem Bild sehen kann. Man beachte das tolle Etikett! 😉

    Einen Kommentar abgeben

    Aktueller Blick ins Atelier

    15. März 2012
    Themen: Allgemein

    Eines der vielen vielen Bilder, die sich gerade noch in Bearbeitung befinden.
    Man beachte den kleinen Faulpelz im Sessel links unten!

    Einen Kommentar abgeben