Blog
  • Galerie
  • Über mich
  • Kontakt

  • Blog

    „Robot-Art“ von 1959 bis heute …

    26. März 2013
    Themen: Kunst, Mechanik

    Irgendwie scheinen Menschen davon besessen zu sein, Kunst erschaffen zu lassen anstatt sie selbst zu erschaffen. Nicht nur von Tieren, sondern auch von Maschinen und Computern.
    Schon 1959 gab es Versuche „Kunst“ von Robotern erschaffen zu lassen. Es war ein nicht geringer menschlicher Einsatz nötig um die abstrakten Kunstwerke zu schaffen.
    Im verlinkten Video zeigt Jean Tinguely seine abgefahrene „Meta-Matics Maschine“ die mit Stiften auf Papier arbeitet.
    Heute gibt es aufgrund der fortgeschrittenen Computer deutlich mehr Möglichkeiten. Zum Beispiel den „Vangobot„, der Fotografien mit richtigen Farben nachmalt. Benutzt werden tatsächlich Pinsel, die mit Pigmenten auf Leinwand arbeiten. Der Vangobot beherrscht unterschiedliche Post-Impressionistische und Popart Stilrichtungen. James Gurney hat auf seinem Blog eine Spannende Diskussion und unterschiedliche Meinungen zusammengefasst, und vergleicht die Qualität eben dieser Künstlichen Kunst und der Menschlichen Kunst.

    Links:
    http://www.britishpathe.com/video/robot-art
    http://gurneyjourney.blogspot.de/2012/12/vangobot.html
    http://gurneyjourney.blogspot.de/2012/12/image-parsing.html

    Einen Kommentar abgeben

    Nicht-Menschliche Kunst – Why do chimps paint?

    14. März 2013
    Themen: Allgemein, Inspiration, Kunst, Künstler, Unterhaltsames

    James Gurney hat auf seinem Blog einen interessanten Artikel über Kunstschaffende Tiere verfasst.
    Machen Tiere Kunst der Kunst willen?

    http://gurneyjourney.blogspot.de

    Es scheint, als würde nicht nur der Mensch, sondern auch viele andere, insbesondere „höher entwickelte“ Tiere, Spaß an abstrakten Dingen Kunst zu haben. Wenn man darüber nachdenkt, und die komplexität der Handlungsweisen von Menschenaffen mit einbezieht, ist das auch eigentlich gar nicht so unerwartet. Auf mich wirken die Fotos auf jeden Fall als ein richtiger „Hingugger“ – auch wenn man sich durchaus über den Kunstgeschmack der Affen streiten kann 😉

    Ich bin ja mal gespannt ob unser Schäggi auch mal den Künstler in sich entdeckt …

    Pierre Brassau - Quelle: Wikipedia Cheeta - Quelle: Wikipedia gemalt Congo dem Schimpansen (zwischen 1956 – 1958) - Quelle: Wikipedia

    Einen Kommentar abgeben